at least 25 moments per second – Kollektive Videoproduktion als Experiment

flyer-25moment

Ausstellung und Diskursplattform

Künstlerhaus, Obergeschoß
31. Oktober bis 14. Dezember 2014

Eröffnung: 30. Oktober 2014, 19:30 Uhr

Künstlerinnen:
Ilse Chlan, Pavlina Fichta Cierna, Hui Ye

Kuratorinnen:
Katharina Jesberger, Claudia Mongini

Gast:
Univ.-Prof. Dr. Karin Harrasser, Universität Linz

Info. Online: http://www.k-haus.at/de/kuenstlerhaus/aktuell/ausstellung/247/at-least-25-moments-per-second.html

16.10.2014, Alte Schmiede Wien – It looks like it’s heard

still-kathrin

Vier PianistInnen werden gebeten, ein und dasselbe Stück vom Blatt zu lesen bzw. vorzuspielen. Dabei wird ihr Gesichtsausdruck auf Video aufgezeichnet. Die so entstandenen Videoporträts werden im Hinblick auf gestische Details der PianistInnen (Anzahl der Lid-Bewegungen, Bewegungsrichtung ihrer Augäpfel, Öffnungsweite der Pupillen, Mundbewegungen etc.) analysiert. Die Ergebnisse dieser Analysen werden von der Komponistin durch einen musikalischen Algorithmus in eine graphische Partitur für eine Solo-Performance mit Live-Elektronik transformiert. Zusätzlich zu der Uraufführung von It looks like it is heard präsentiert Ye Hui Videoarbeiten aus den vergangenen drei Jahren, in denen sie sich mit der Transformation zwischen auditiven und visuellen Elementen auseinandersetzt. Ye Hui ist eine aus Kanton (China) stammende, seit 2002 in Wien lebende Komponistin und Künstlerin. Seit ihrem Diplom in instrumentaler Komposition an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien wendet sie sich immer stärker medialen Kunstformen zu und konzentriert sich dabei oft auf die Beziehungen zwischen dem Hör- und Sichtbaren. – Kuratiert von Volkmar Klien
Weitere Informationen unter:

http://www.alte-schmiede.at/index.php?option=com_content&view=article&id=1944:16102014-1900h&catid=44:musikprogramm&Itemid=182

Donnerstag 16.10.2014
um 19:00 / Eintrittsfrei

Alte Schmiede Kunstverein Wien
Schönlaterngasse 9,
1010 Wien, Österreich

en gros – en detail – das kleine symposion 2014

echoraum, sechshauserstrasse 66, 1150 wien

Donnerstag 9. Oktober 2014, 20:00

Mirela Ivičević – The F Song (dominosa VII) (UA)
Bernhard Schöberl – Gitarre
Gabi Teufner – Flöte
Florian Fennes – Saxophon
Gloria Damijan – Klavier & Toy-Piano
Judith Ferstl – Kontrabass
Michael Zacherl – Elektronik

Viola Falb – konträr : polar (UA)
Gabi Teufner – Flöte
Florian Fennes – Klarinette
Viola Falb – Saxophon
Judith Ferstl – Kontrabass
Veronika Mayer – Elektronik

Hui Ye – It looks like it’s heard (UA)
Klaus Haidl – E-Gitarre
Réka Kutas – Cello
Steffi Neuhuber, Katrin Hauk – Blockflöte
Gabi Teufner – Flöte

Schwarm – Veronika Mayer (UA)
Manon Bancsich, Gloria Damijan, Florian Fennes, Viola Falb, Judith Ferstl, Michael Zacherl, Gabi Teufner

whispering stones – Katrin Hauk (UA)
Katrin Hauk, Steffi Neuhuber, Hui Ye – Instrumente, Boxen

Samstag 11. Oktober 2014, 20:00

Ansgar Beste – Dialogues Sauvages (UA)
Gobi Drab – Blockflöten
Julia Danzinger – Performance

Tamara Friebel – a dried memory
Gobi Drab – Blockflöten
Tamara Friebel – Grammophone

Joseph Currie – Also he built towers in the desert
Manu Mayr – E-Bass

Improvisation – Saitenquartett (UA)
Klaus Haidl, Bernhard Schöberl – Gitarre
Réka Kutas – Cello
Gloria Damijan – Klavier

Improvisation (UA)
Gobi Drab – Blockflöte
Florian Fennes – Bassklarinette

Klaus Haidl – Enveloped (UA)
Klaus Haidl – Gitarre
Manu Mayr – Bass
Gobi Drab – Blockflöte

Contemporaries of the near future – 3. Oktober 2014

Contemporaries of the near future

Concert Paraflow INTIMACY 18.-21.9.2014/ Künstlerhaus Vienna

Konzertreihe INTIMACY

Paraflows .9 Intimacy 2014
Konzertreihe im Künstlerhaus von 18.9. bis 21.9. 2014

Datum: 18. bis 21. September 2014

Programm-Überblick:

18.9.2014
20:00 | Ingrid Schmoliner & Caroline Profanter
21:00 | Billy Roisz

Ort: Ranftlzimmer, Künstlerhaus, Obergeschoß, , 1010 Wien (freier Eintritt!)

19.9.2014
20:00 | Gueule Populaire
21:00 | ease (noid und klaus filip)

Ort: Künstlerhaus, Karlsplatz 5, Passagegalerie, 1010 Wien (freier Eintritt!)

20.9.2014
20:00 | Hui Ye
21:00 | Blueblut

Ort: Künstlerhaus, Karlsplatz 5, Passagegalerie, 1010 Wien (freier Eintritt!)

21.9.2014
20:00 | Jörg Piringer
21:00 | MIMU feat. Lukas Lauermann

Ort: Künstlerhaus, Karlsplatz 5, Passagegalerie, 1010 Wien (freier Eintritt!)

see also http://www.paraflows.at/index.php?id=494

[Velak-announce] 09.09.2014_ velak-export #04

09.09.2014_ velak-export #04
mq hof 8
bei schlechtwetter: raum d

begin: 19h!! (sharp)

program:

margaret unknown & christoph weikinger
hui ye
guy fleming
rheuma 3000

[VELAK-EXPORT, die alle zwei Monate unterschiedliche Orte bespielende experimental/elektro-akustik-Konzertreihe gibt es dieses Mal im MuseumsQuartier. Inhalt der ersten Outdoor-Version der Reihe: Ein 4-Kanal-Stück von Hui Ye; eine Improvisation von Margaret Unknown (git, devices) & Christoph Weikinger (git); zwei elektroakustische Stücke des Australiers Guy Fleming; und Text&Musik von Rheuma 3000 – bestehend aus Tamara Wilhelm, Philip Leitner und Christian Reiner.
siehe auch: https://www.mqw.at/en/program//programmdetail/velak-export-4-1/ or http://velak.klingt.org/

Exhibition in Weisse Haus Vienna: die weisse ab-haus-verkaufs-kunstschau 13.-24.6.2014

A2_die weisse ab-haus-verkaufs-kunstschau

Follow

Get every new post delivered to your Inbox.